Suche

Beheim: Tom Tailor-Lizenzen werden weitergeführt

Keine Auswirkungen durch Insolvenzverfahren der Tom Tailor Holding

Der Taschenanbieter Beheim International Brands hat darauf hingewiesen, dass das Insolvenzverfahren der Tom Tailor Holding keinerlei Auswirkungen auf dessen Geschäftsbeziehung mit der Tom Tailor GmbH habe. Alle Prozesse würden weiterhin ihren gewohnten Gang gehen. Erst vor kurzem war der Lizenzvertrag zwischen der Tom Tailor GmbH und Beheim für die Taschen-Lizenzen Tom Tailor bags und Tom Tailor Denim bags um weitere fünf Jahre verlängert worden.

„Unsere oberste Priorität ist es, gemeinsam mit unserem starken Partner, der Modemarke Tom Tailor, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen“, so Michael Beheim, Managing Director von Beheim International Brands.

Neueste Artikel

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner