Suche

ANWR: Digitales Reporting-Tool für die Industrie

Gut besucht: das ANWR Symposium in Mainhausen

Industriepartner-Symposium der ANWR Schuh am Rande der Ordermesse in Mainhausen

Im Rahmen der ANWR Order Winter No. 2 fand am Abend des ersten Messetages ein Symposium für Industriepartner statt. Geschäftsführer Tobias Eichmeier präsentierte Vertretern der Schuhindustrie die strategische Neuausrichtung der ANWR Schuh, die Handel und Industrie noch stärker miteinander vernetzen soll. Dreh- und Angelpunkt zur Profilierung der Händler sei ein zielgruppenspezifisches Warensortiment. Hierfür benötigten Handel und Industrie gleichermaßen qualifiziertes Feedback aus dem Markt und Kenntnisse über das Endverbraucherverhalten, so Eichmeier. Das neue Shoe-Love-Partner-Programm der ANWR Schuh soll genau diesen Anforderungen gerecht werden.

Damit Handel und Industrie gemeinsam aus den Marktdaten lernen und profitieren können, stehen den Teilnehmern unterschiedliche digitale Reporting-Tools zur Verfügung. Mit dem bereits etablierten ANWR-Handels-Cockpit erhält der teilnehmende Händler tagesaktuell das gebündelte Wissen über die eigenen Abverkäufe im Vergleich zum relevanten Markt.

Die teilnehmenden Industriepartner hingegen können die Abverkäufe anonymisiert ihrer Gesamtorder im neuen ANWR-Brand-Cockpit gegenüberstellen, aber auch die Marktentwicklung in unterschiedlichsten Kategorien beobachten. In seinem Vortrag erläuterte Tobias Eichmeier das neue Tool: „Unter der Prämisse „Teilen und Gewinnen“, analog dem bereits etablierten Handels-Cockpit für unsere Händler, liefern wir nun auch unseren Industriepartnern den geschärften Blick auf den Markt.“

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

News

Weitere Aktuelle Artikel​

SHOEZ kompakt

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden: Mit unserem kostenlosen Newsletter SHOEZ kompakt erhalten Sie regelmäßig zum Erscheinen eines neuen Heftes alle Informationen aus der Schuhbranche in übersichtlicher Form.

Ihr Werbepartner

"Kompetent, branchenerfahren & unabhängig"

SHOEZ berichtet kurz und prägnant über die wichtigsten Ereignisse in der Schuhbranche, vom Umsatzgeschehen an der Verkaufsfront über die Entwicklung in den Unternehmen bis hin zu den aktuellen Modetrends.

Starke Praxisorientierung: Speziell den Verantwortlichen an der Verkaufsfront werden wichtige Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand gegeben.

Print-Auflage/ Monat
0
Seitenaufrufe / Monat
0
Newsletter-Abonnenten
0

Unsere Leser sind Schuheinzelhändler (Unternehmer) sowie die zweite Führungsebene im Schuhfachhandel (Einkäufer, Filialleiter); Schuhindustrie, Schuhtechniker, Schuhhandelsvertreter und sonstige Geschäftspartner der Schuhbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner